Veröffentlicht auf 20. August 2019

Diese Welt hat viele bedeutende Reden gehört - aber kaum eine Rede hat diese Welt so geprägt und verändert, wie die von Jesus Christus, die er am Anfang seiner Wirkenszeit hielt. Sie ist und als sog. Bergpredigt überliefert, und deren Inhalt ist und bleibe zeitlos gültig. Diese Rede zeigt uns, wie wir verantwortungsbewusst und richtig leben können in unseren Beziehungen untereinander und mit Gott. 13 Predigten dazu.

Bild: Succo / Pixabay.com

Bild: Succo / Pixabay.com

01. Einführung zur Bergpredigt

02. Lebensglück finden (Matthäus 5, 1-11)

05. Töte den Mörder in dir (Matthäus 5, 21-26 + 33-37)

06. Ehebruch / Scheidung / Wiederheirat: Was sagt Jesus Christus dazu? (Matthäus 5, 27-32)

07. 3 goldene Regeln eines guten Miteinanders (Matthäus 5,38 - 6,4)

08. Gebet macht es möglich (Matthäus 6, 5-18 und 7, 7-11)

09. Vom richtigen Umgang mit Geld / Reichtum (Matthäus 6, 19-24)

10. Guten morgen liebe Sorgen (Matthäus 6, 25-34)

11. Sei aufrichtig (Matthäus 7, 1-6)

12. Vom richtigen Weg in eine gute Zukunft (Matthäus 7, 13-14)

13. Wölfe im Schafspelz (Matthäus 7, 15-23)

14. Tun oder Nichttun - das ist hier die Frage (Matthäus 7, 24-29)

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 20. August 2019

Das ist schon mehr als ungerecht: Josef, ein ehrlicher, aufrichtiger Mann, der verbindlich mit Gott lebt, wird zu Unrecht einer Tat beschuldigt, die er nicht begonnen hat und landet dafür im Gefängnis. Wie oft ereilen uns unverschuldete Schwierigkeiten. Wie gehen wir damit um, ohne bitter zu werden, und ohne Leidenschaft im Leben und Glauben zu verlieren? Die Geschichte um Josef gibt uns einige Antworten. 

Bild: Anemone 123 / Pixabay.com

Bild: Anemone 123 / Pixabay.com

Bibeltext 1. Mose 39

Leidenschaftlich leben und glauben - auch bei Schwierigkeiten? (gezeigt am Beispiel von Josef)

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 23. Juli 2019

Wenn ich leidenschaftlich leben und glauben will, ist es nötig, zu entdecken, welche Berufung Gott über mein Leben gestellt hat. Idealerweise laufen dabei Beruf und Berufung zusammen im Dienst für Gott und an den Menschen. Wie entdecke ich meine Berufung? 5 Faktoren beleuchtet die Predigt dazu, gezeigt am Beispiel von Abrahams Berufung.

Bild: Gerd Altmann / Pixabay.com

Bild: Gerd Altmann / Pixabay.com

Berufungen erkennen - Berufungen leben

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 23. Juli 2019

In meiner Predigtreihe geht es heuts ans Eingemachte. Wie ist es um eine Einstellung zu Gott und zu seinem Auftrag bestellt? 2 Bereiche beleuchtet meine Predigt: Mit welcher Herzenshaltung und Leidenschaft stand Jesus Christus selbst in Beziehung zu Menschen, und was bedeutet es für uns heute, Christi Auftrag „Macht Menschen zu Jüngern“ mit Leben zu füllen.

Bild:  Gerd Altmann / Pixabay.com

Bild: Gerd Altmann / Pixabay.com

Leidenschaft für Menschen ohne Gott

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 8. Juli 2019

Fortsetzung in meiner Predigtreihe: Leidenschaftlich leben - leidenschaftlich glauben.  Heute geht es um einen Mann aus dem Alten Testament. Er lebt vor ca. 3.400 Jahren und hieß Josua. Er war einer der ganz großen Gottesmänner - von ihm können wir lernen, was leidenschaftlicher Glaube ist, und welche Folgen es hat lebenslang mit Gott unterwegs zu sein.

 

Bild: Gerd Altmann / Pixabay.com

Bild: Gerd Altmann / Pixabay.com

Josua - leidenschaftlich leben / leidenschaftlich glauben

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 4. Juli 2019

Vom Christenverfolger zum leidenschaftlichen Christusnachfolger, so wir uns der Apostel Paulus beschrieben.  Ein ermutigendes Lebensbild - zur Nachahmung geeignet - vorausgesetzt, Christen wollen aus ehrlichem Herzen heraus Jesus Christus nachfolgen!

Bild: Gloria Williams / Pixabay.com

Bild: Gloria Williams / Pixabay.com

Paulus - leidenschaftlich glauben

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 4. Juli 2019

Das ist schon eine deftige Aussage: „Ihr habt nichts, weil ihr nicht betet“!  Wie wird mein Gebet leidenschaftlich, so dass ich Gottes Fülle im Leben erfahren kann? Das ist mein Thema in dieser Predigt.

Bild: Gerd Altmann / pixabay.com

Bild: Gerd Altmann / pixabay.com

Leidenschaftlich beten (Jakobus 4,1-3)

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 26. Mai 2019

„Schaut nach vorn, ich will etwas Neues mit Euch beginnen“ - so sagt es Gott. Mit Dir - mit uns - mit der Gemeinde.  Kirche und Glaube ist alles andere als antiquiert und nichtssagend eben weil Gott selbst dahinter steht und immer wieder neu mit uns anfängt.  In meiner Predigt beleuchte ich, was dafür nötig ist, und wo und wir Gott dabei mithelfen können, dass etwas richtig Gutes entstehen kann.

 

Bild:  klimkin / pixabay.com

Bild: klimkin / pixabay.com

Gott schafft Neues

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 24. Mai 2019

Da bringen 4 Freunde einen gelähmten Mann zu Jesus, kommen aber wegen der sich eng zusammengedrängten Menschenmenge nicht durch. Kreativ wie sie sind, gehren sie auf das Flachdach, decken es ab, und lassen den Freund an Seilen direkt vor Jesus herunter. So etwas tut man doch nicht - oder?  Doch - und das begründe ich in meiner Predigt.

Bild: congerdesign / pixabay.com

Bild: congerdesign / pixabay.com

Markus 2, 1-12

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0

Veröffentlicht auf 14. Mai 2019

Die Philippische Urgemeinde war so eine richtig gute Kirche. In Philipper 2, 1-11 erkennen wir 4 Kennzeichen, die die uns zeigen warum diese Gemeinde so richtig gut war.  Diese 4 sind zeitlos gültig, also auch für unseren heutigen Gemeindebau bestens geeignet...

 

Bild: Gerd Altmann / pixabay.com (free)

Bild: Gerd Altmann / pixabay.com (free)

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0