Predigt am 1.11.20: Gnade - das große Wort des Reformators Martin Luther

Veröffentlicht auf 31. Oktober 2020

Der große Reformator Martin Luther beschäftigte sich sehr lange und sehr ausführlich mit diesem kleinen Wort: „GNADE“. Am Studium des Römerbriefes und des Galaterbriefes - so wird es überliefert - fand Luther, der ein erzgesetzlicher Katholik war, zum lebendigen Glauben an Jesus Christus. Von nun an war ihm dieses Wort Gnade so wichtig, dass es ein Grundpfeiler der Reformation wurde. Gnade was bedeutet sie - das beleuchtet meine Predigt.   

Bild: Thomas Wolter / Pixabay.com

Bild: Thomas Wolter / Pixabay.com

Gnade - das große Wort des Reformators Martin Luther

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post