Predigt am 26.4.20: Corona und 4 zentrale Lebensfragen (Lukas 12, 15-21)

Veröffentlicht auf 26. April 2020

Seit 75 Jahren kannte unsere Gesellschaft nur ein Ziel: Die Wirtschaft muss laufen, damit wir Geld verdienen und zu Wohlstand kommen. Der Lebensinhalt vieler Menschen bestand aus Arbeit, um sich dann Dinge leisten zu können. Die Gier nach mehr prägt viele Menschen. Und nun, in der Coronapandemie bricht das plötzlich weg. Ja, ich denke der Bundespräsident hat Recht wenn er sagt: Diese Welt wird nach Corona anders sein. Ich hoffe es, und in der Bibel finden wir eine Geschichte um einen reichen Kornbauer, dem 4 zentrale Lebensfragen vorgehalten werden, die er nicht beantwortet hat.  Möge die Coronazeit uns ermutigen auch einmal an das „Eingemachte“ zu gehen um wichtige Lebensfragen zu klären!

Bild: Gerd Altmann / Pixabay.com

Bild: Gerd Altmann / Pixabay.com

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post