Predigt am Palmsonntag, 14.4.19: „Gelobt sei Jesus Christus!“ (… oberflächliche Begeisterung oder tiefgegründeter Glaube?) Johannes 12. 1-13

Veröffentlicht auf 9. April 2019

Am „Palmsonntag“ vor fast 2000 Jahren gab es in Jerusalem eine Spontandemo: Tausende gingen auf die Straße, um Jesus Christus hochleben zu lassen. Wenige Tage später schrien die Menschen: „Kreuzige ihn“.  So sind wir Menschen heute so, morgen anders. Und die Geschichte geht weiter:  Jesus isst dann bei einem Freund zu Abend, während eine stadtbekannte Prostituierte mit teuerstem Parfum Jesu Füße salbt. Das wiederum regt Judas dermaßen auf, dass Jesus ihn zurechtweisen muss. An diesen Beispielen möchte ich zeigt, was oberflächliche Begeisterung bzw. tiefgegründeter Glaube mit uns macht! 

 

Bild: majacvetojevic / Pixabay.com

Bild: majacvetojevic / Pixabay.com

Tiefgegründeter Glaube (Johannes 12, 1-13)

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post