Predigt am 23.12.18: Wie kann ich Kränkungen und Bitterkeit in Vergebung und Segen wandeln?

Veröffentlicht auf 13. Dezember 2018

Es gibt ein kaum zu unterschätzende Gefahr für unser geistliches Leben: Bitterkeit!  Sie zieht eine schmutzige Spur in unserem Herzen, verändert uns und lässt uns nicht selten zu Zynikern oder frustgeladenen Christen werden.  Warum mit Bitterkeit nicht zu spaßen ist, möchte ich heute ein wenig beleuchten.  Und ich schließe hier die Kränkungen mit ein, denn sie hat ähnliche Wurzeln und ähnliche Folgen.  Meine Predigt beleuchtet, wie wir sie in Vergebung und Segen wandeln können?  

Bild: JerzyGorecki / pixabay.com

Bild: JerzyGorecki / pixabay.com

Wie kann ich Bitterkeit in Segen wandeln?

Geschrieben von Jörg Hartung

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post